Klub-Fotomarathon 2011

Fotomarathon 2011

Nachdem der Berliner Fotomarathon dieses Jahr ohne unsere Beteiligung stattgefunden hat, haben wir kurzerhand selbst einen kleinen klubinternen Fotomarathon organisiert. Die Regeln waren im Prinzip die gleichen: die vorgegebenen Themen mussten in genau der vorgegebenen Reihenfolge mit genau einem Bild fotografiert werden. Der Unterschied zum Berliner Fotomarathon war , daß wir nicht 24 sondern nur 12 Themen hatten, diese dafür aber in 3 1/2 Stunden zu fotografieren hatten; also keine 12 Stunden Zeit wie in Berlin.

Wir sind auch etwas anders zu den Themen gekommen. Einige Tage vor dem Marathon hatte jeder die Möglichkeit, 10 Themen auf Loszettel zu schreiben. Die Lose der Teilnehmer wurden dann in den Lostopf geworfen und daraus die 12 Themen bestimmt, wobei die Reihenfolge des Losziehens die Themenreihenfolge bestimmt hat.

Leider haben nur 5 Mitglieder mitgemacht, was bedeutet, daß wir aus 50 Losen die folgenden Themen gezogen haben:

(Vielleicht hat da draußen ja jemand Lust, den Fotomarathon zu wiederholen!?!)

Die Themen:

1.: Unbekannt verzogen

2.: Tage des Donners

3.: Ins Bild geschlichen

4.: Vom Hilfsgeld kommt kaum etwas an

5.: 7 Leben

6.: Spenden im Bündel

7.: Black Swan

8.: Early Bird

9.: An ihrem Schicksalsberg

10.: An jedem verdammten Sonntag

11.: Working on a dream

12.: Image ist alles

 

Klingt kompliziert, ist es auch!

Es versteht sich natürlich von selbst, daß die Daten unverändert, also wie fotografiert, abgeliefert werden müssen.

 

In Kürze sind hier die Ergebnisse zu sehen...