Blind Date zur Jahresausstellung

Am 27. Oktober fand zum dritten Mal ein öffentliches Blind Date aus Anlass der Fotoausstellung statt. Fünf Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten von 11 bis 13 Uhr Zeit, durch Seligenstadt zu streifen und Fotos zu schießen.

Das Thema lautete diesmal:

„Liebevolle Details“

Wir schärfen unseren Blick für „liebevolle Details“, ob an Fachwerkhäusern, Säulen Balken usw. – oft hinterlassen Künstler / Handwerker / Bauherren kleine Details, die wir heute suchen und ins Bild setzen wollen.

Nachdem Stanislaw die ausgedruckten Bilder nach Seligenstadt gebracht hatte, wurden sie in gewohnter Weise präsentiert. Alle Anwesenden hatten drei Stimmen und erläuterten nach der Stimmzettelabgabe ihre Wahl.

Wir hatten mit drei Stimmen zwei dritte Plätze mit Bildern von Petra Werk und Anton Sommer, den ersten Platz mit fünf Stimmen belegte Tjirk Tilder.